Dr. jur. I. Schulze-Heiming, Rechtsanwältin und Notarin

Rechtsanwältin und Notarin Dr. jur. I. Schulze-Heiming studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bayreuth und Münster.  Nach dem Studium promovierte sie bei Prof. Dr. Jürgen Welp zum Thema „ Der strafrechtliche Schutz von Computerdaten „.  Nach dem Referendariat begann sie in der Sozietät Gröne und Wolter als Rechtsanwältin. 2012 erfolgte die Bestellung zur Notarin. Die Schwerpunkte der Tätigkeit liegen im Familien- und Erbrecht sowohl in der anwaltlichen wie notariellen Tätigkeit.